Verkehrssicherheitsaktion zum Schulanfang - \"Brems Dich! Schule hat begonnen\" / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Weihnachtssingen im Ostseestadion sprengt alle Erwartungen ? Weitere Blöcke gehen in den Verkauf - Bild: F.C. Hansa Rostock e.V.
Das erste Weihnachtssingen in der Geschichte des Ostseestadions verspricht schon vor dem ersten gesungenen Ton ein voller Erfolg zu werden...
Quelle: F.C. Hansa Rostock e.V. | Fr., 11:33 Uhr
Fünf ehemalige Puhdys werden am 19. November in der Rostocker Stadthalle auftreten. Es ist ein einmaliges Konzert anlässlich des Jubiläums. Gastgeber für den Abend ist die Band Stamping Feet.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 07:38 Uhr
Die tollesten Kleider in der Stadthalle in Rostock - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
So viele gut aussehende Menschen. Wir haben uns nach besonderen Kleidern umgesehen und diese hier entdeckt.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 05:24 Uhr
Ein Fußgänger ist auf der Bundesstraße 108 bei Laage, (Landkreis Rostock), lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann wurde beim Überqueren einer Ampelkreuzung am Sonntagabend von einem Auto angefahren, wie ein Polizeisprecher am frühen Montagmorgen sagte.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 06:36 Uhr
1400 Fans erleben Hits aus fünf Jahrzehnten / Wiedersehen mit alten Weggefährten und prominenten Tull-Fans
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 05:13 Uhr
Cyber-Mobbing ist ein ernstes Problem an Schulen. Die Rostocker Rechtsanwältin Gesa Stückmann klärt Mädchen und Jungen seit vielen Jahren über das Thema auf - mit Online-Seminaren.
Quelle: NDR.de | Mi., 05:14 Uhr
Spektakuläre Wende im Prozess gegen den Rostocker Neurochirurgen: Weil er offenbar in der Schweiz neue Taten verübte, sitzt er in Zürich in U-Haft. Die Rostocker Justiz und seine Opfer hoffen auf eine Auslieferung.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 08:18 Uhr

Verkehrssicherheitsaktion zum Schulanfang - "Brems Dich! Schule hat begonnen"

Rostock • In knapp zwei Wochen beginnt in Rostock für mehr als 1500 Erstklässler die Schule. Bereits heute wurden in Vorbereitung auf das neue Schuljahr Spannbänder angebracht, die Autofahrer zu vorausschauender und rücksichtsvoller Fahrweise motivieren sollen.

Die bundesweite Aktion der Deutschen Verkehrswacht "Brems Dich! Schule hat begonnen" wird in Rostock von der Polizeiinspektion, der Hansestadt Rostock und der Verkehrswacht Rostock e.V. mit einer Vielzahl von Aktivitäten unterstützt. Den Auftakt bildete heute das Anbringen von insgesamt 10 Spannbändern an markanten Stellen der Hansestadt Rostock. Von der Tessiner Straße am Ortseingang, über die Hamburger Straße, den Saarplatz, den Südring bis nach Evershagen und Dierkow - überall weisen die ca. 3,00 x 0,80 Meter großen Bänder auf den bevorstehenden Schulanfang hin.

Die Anzahl der Verkehrsunfälle, an denen Kinder beteiligt sind, verdeutlicht die Wichtigkeit dieser Präventivmaßnahme. In Rostock verunglückten im Jahr 2010 insgesamt 49 Kinder im Straßenverkehr. Ein Teil dieser Unfälle passierte auch auf dem täglichen Weg zur Schule.
Die jetzt in der Hansestadt angebrachten Banner sollen alle erwachsenen Verkehrsteilnehmer sensibilisieren, besonders langsam und mit viel Rücksicht auf die kleinsten Verkehrsteilnehmer zu fahren.

Das erste Spannband mit der Aufschrift "BREMS DICH! Schule hat begonnen" wurde am 04.08.2011 symbolisch in der Tessiner Straße vom Leiter der Polizei Rostock, Michael Ebert, dem Vertreter der Hansestadt, Klaus Lange und dem Leiter der Verkehrswacht Rostock e.V., Detlef Wunderlich sowie den Partnern der Aktion (DEKRA, AvD, Mercedes Benz) angebracht.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: | Do., 01.01.1970 - 01:00 Uhr | Seitenaufrufe: 0
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019