Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Warnemünde (HRPS) • Heute hat die frisch renovierte Stadtteilbibliothek in Warnemünde wieder ihre Pforten geöffnet. In der 200 Quadratmeter großen Lesehalle in der Kurhausstr...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 10.12.2018 - 10:54 Uhr
Der Neubau eines Kreuzfahrthafens im alten Werftbecken kommt nur schleppend voran, bei schlechtem Wetter können neue große Schiffe nicht Einlaufen: Rostock droht im Kreuzfahrtgeschäft abgehängt zu werden.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 11.12.2018 - 06:36 Uhr
Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Morgen (11. Dezember 2018) um 9.30 Uhr wird die Stadtwette des diesjährigen Klima-Aktionstages eingelöst. Zwei rotblühende Robinien werden in der Grünanl...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 10.12.2018 - 16:55 Uhr
Das ist heute in der KTV los - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Insgesamt vier Aufzüge mit 3000 Teilnehmern sind bei der Stadt Rostock angemeldet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 12.12.2018 - 05:14 Uhr
Rostock-Lütten Klein (PIHR) • Am vergangenen Wochenende hat eine 21 Jahre alte Frau vorgegeben, in
Quelle: HRO-News.de | Di., 11.12.2018 - 17:11 Uhr
Am Mittwoch werden in der Rostocker KTV Tausende Menschen auf der Straße erwartet. Kundgebungen und Protest-Züge finden statt. Dafür werden mehrere Straßen im Viertel gesperrt.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 10.12.2018 - 18:01 Uhr
Rostock-Südstadt (HRPS) • Unter dem Motto "Für die Region aus der Region" serviert die Küche am Klinikum Südstadt ihren 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gesundes Essen aus der...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 10.12.2018 - 15:59 Uhr

Verkehrssicherheitsaktion zum Schulanfang - "Brems Dich! Schule hat begonnen"

Rostock (pihr) • In knapp zwei Wochen beginnt in Rostock für mehr als 1500 Erstklässler die Schule. Bereits heute wurden in Vorbereitung auf das neue Schuljahr Spannbänder angebracht, die Autofahrer zu vorausschauender und rücksichtsvoller Fahrweise motivieren sollen.

Die bundesweite Aktion der Deutschen Verkehrswacht "Brems Dich! Schule hat begonnen" wird in Rostock von der Polizeiinspektion, der Hansestadt Rostock und der Verkehrswacht Rostock e.V. mit einer Vielzahl von Aktivitäten unterstützt. Den Auftakt bildete heute das Anbringen von insgesamt 10 Spannbändern an markanten Stellen der Hansestadt Rostock. Von der Tessiner Straße am Ortseingang, über die Hamburger Straße, den Saarplatz, den Südring bis nach Evershagen und Dierkow - überall weisen die ca. 3,00 x 0,80 Meter großen Bänder auf den bevorstehenden Schulanfang hin.

Die Anzahl der Verkehrsunfälle, an denen Kinder beteiligt sind, verdeutlicht die Wichtigkeit dieser Präventivmaßnahme. In Rostock verunglückten im Jahr 2010 insgesamt 49 Kinder im Straßenverkehr. Ein Teil dieser Unfälle passierte auch auf dem täglichen Weg zur Schule.
Die jetzt in der Hansestadt angebrachten Banner sollen alle erwachsenen Verkehrsteilnehmer sensibilisieren, besonders langsam und mit viel Rücksicht auf die kleinsten Verkehrsteilnehmer zu fahren.

Das erste Spannband mit der Aufschrift "BREMS DICH! Schule hat begonnen" wurde am 04.08.2011 symbolisch in der Tessiner Straße vom Leiter der Polizei Rostock, Michael Ebert, dem Vertreter der Hansestadt, Klaus Lange und dem Leiter der Verkehrswacht Rostock e.V., Detlef Wunderlich sowie den Partnern der Aktion (DEKRA, AvD, Mercedes Benz) angebracht.

Yvonne Hanske



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Verkehr | Do., 04.08.2011 - 18:02 Uhr | Seitenaufrufe: 52
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018