Rostocker Fahrradforum tagt am 15. September / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Warnemünde (PIHR) • Am 15.08.2018 wurde durch einen Zeugen bekannt, dass eine männliche Person völlig nackt exhibitionistische Handlungen an sich vornimmt und das direkt am St...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 15.08.2018 - 19:36 Uhr
Rostock (PIHR) • Der Diebstahl einer Bronzetafel von einem Bankgebäude in der Buchbinderstraße beschäftigt aktuell die Rostocker Kriminalpolizei.
Quelle: HRO-News.de | Mi., 15.08.2018 - 10:50 Uhr
Rostock (MBWK) • Mit den sechswöchigen Sommerferien geht die schönste Zeit des Jahres langsam zu Ende. Am Montag, 20. August 2018, starten 150.000 Schülerinnen und Schüle...
Quelle: HRO-News.de | Di., 14.08.2018 - 14:00 Uhr
Rostock (PIHR) • In den frühen Morgenstunden des 14.08.2018, gegen 00:30 Uhr meldete
Quelle: HRO-News.de | Di., 14.08.2018 - 05:00 Uhr
Fast jeden Tag legt in Rostock-Warnemünde ein Kreuzfahrtschiff an - mit bis zu 2.000 Passagieren. Geld geben diese Touristen wenig aus, dafür sorgen sie für einen Massenandrang.
Quelle: NDR.de | Di., 14.08.2018 - 08:10 Uhr
Die Deutsche Bahn beginnt im Herbst mit der Sanierung der Strecke. Die Arbeiten sollen bis 2020 dauern. Zeitweise gibt es eine Vollsperrung. Ein Konzept für den Schienenersatzverkehr liegt bisher nicht vor - die Rostocker CDU befürchtet ein Chaos.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 16.08.2018 - 19:31 Uhr
Der Ortsbeirat Warnemünde stimmt den Plänen von Rostock Port für einen neuen Terminal zu. Noch im Herbst könnte mit den Bauarbeiten begonnen werden.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 16.08.2018 - 15:28 Uhr

Rostocker Fahrradforum tagt am 15. September

Rostock (HRPS) • Zum nächsten Rostocker Fahrradforum am 15. September 2015 sind alle Interessenten um 17 Uhr in den Beratungsraum 2 des Rathauses eingeladen, teilt der Mobilitätsbeauftragte der Hansestadt Rostock Steffen Nozon mit. In dem  öffentlichen Forum wird unter anderem die Planung zur Umgestaltung der Ulmenstraße vorgestellt und die  Unfallstatistik 2014 ausgewertet. Es gibt Informationen über die Kampagne "Rostocker Aufsteiger" und aktuelle Vorhaben und Anregungen des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs (ADFC). Alle interessierten Einwohnerinnen und Einwohner können Anregungen zu Radverkehrsproblemen geben. Im Interesse einer zielgerichteten Diskussion wird darum gebeten, hierzu möglichst Fotos, Skizzen oder Lagepläne rechtzeitig vorab per E-Mail an den Mobilitätskoordinator der Hansestadt Rostock, Steffen Nozon, Tel.
381-6002, mobilitaetskoordinator@rostock.de zu übermitteln.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Freizeit & Sport | Do., 03.09.2015 - 07:06 Uhr | Seitenaufrufe: 27
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018