Unverhoffter Besuch im Polizeirevier Dierkow / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Die AfD demonstrierte in der Rostocker Innenstadt gegen den geplanten Moscheeneubau in der Hansestadt. 500 Personen protestieren dagegen. Sitzblockaden hielten den Zug nicht auf, weil die Polizei ein Gegenmittel fand.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 05:00 Uhr
Die IHK zu Rostock sucht ab 2020 einen neuen Hauptgeschäftsführer. Der bisherige Chef Jens Rademacher wechselt zum neuen Jahr als Leiter der IHK-Geschäftsstelle nach Stralsund. Laut offizieller Mitteilung handelt es sich um eine ?einvernehmliche Verstä...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 05:00 Uhr
Straßenbahnen, Wohngebiete in Gehlsdorf und eine Online-Portal für die Sporthallen in Rostock: Über diese und weitere Themen ist am Mittwoch bei der letzten Sitzung der Bürgerschaft in diesem Jahr debattiert worden. Ein Überblick.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 05:02 Uhr
AfD demonstriert gegen Moschee in der Südstadt - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Den etwa 150 Anhängern der Alternative boten mehr als 500 Gegner die Stirn. Der Abend verlief größtenteils friedlich.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 05:26 Uhr
Am Donnerstag feierte die neue Show von ?Holiday on Ice? in der Rostocker Stadthalle Premiere. 3000 Zuschauer verfolgten ?Supernova?. Die Protagonisten nehmen die Zuschauer mit auf eine Reise zu den Sternen. Die Show hatte viele tolle ausgefallene Kost...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 05:02 Uhr
Wie groß sind die Probleme beim Branchenprimus wirklich? Nach der abgesagten Jungfernfahrt der ?Aidamira? liegt das Schiff noch immer im Hafen von Mallorca. Aida muss sich nun viele Fragen gefallen lassen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 07:36 Uhr
100 Tage im Amt: Madsen will Rostock komplett umkrempeln - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen hat die ersten Wochen im Rathaus hinter sich. Seine Eindrücke und was er ändern will.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:01 Uhr

Unverhoffter Besuch im Polizeirevier Dierkow

Rostock - Dierkow • Überraschenden Besuch von den „ ehemaligen Nachbarn“ aus der Kindertagesstätte Klaukschieter e.V. erhielten am vergangenen Mittwoch, den 02.03.2011, die Beamten des Polizeireviers Dierkow. Die Kinder waren am alten Standort des Reviers am Heinrich-Heine-Platz direkte Nachbarn der Polizei. Jetzt wollten sich Kinder und Erzieher das neue Dienstgebäude anschauen und kamen dazu auch nicht mit leeren Händen.
Natürlich nahmen sich die Beamten gerne die Zeit und führten die Kleinen und die Erzieher durch das Revier. Man konnte in sehr interessierte Gesichter sehen, dennoch traute sich zunächst niemand Fragen zu stellen. Ein besonderes Erlebnis war die kollektive „Gewahrsamnahme“ im Absetzraum. Nachdem die schwere Eisentür geöffnet wurde, wollten alle Kinder dann aber schnell wieder ins „Freie“. Im Anschluss trafen sich die Kinder mit dem Revierleiter, Herrn EPHK Uwe Tredup, im Schulungsraum. Hier führten die Lütten einen Tanz auf und übergaben selbst gebackene Muffins, die sie mit gebastelten Verkehrsschildern verziert hatten. Die Kinder wünschten allen Mitarbeitern ruhige Einsätze und „viel Glück und Segen auf all euren Polizeiwegen“.
Mit einem Erinnerungsfoto vor dem neuen Revier und dem Fazit, dass dies nicht der letzte Besuch gewesen sein soll, verabschiedeten sich die Kinder von ihren Polizisten.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: | Do., 01.01.1970 - 01:00 Uhr | Seitenaufrufe: 0
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019