Wieder Drillinge in Rostock - diesmal drei Jungs / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Warnemünde (MWBT) • Finalspiele in der DFB Deutschen Beachsoccer Liga: Derzeit laufen die offiziellen Deutschen Beachsoccer Meisterschaften im Seebad Warnemünde. Seit Jahren ha...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 09:00 Uhr
Rostock-Stadtmitte (PIHR) • Am Morgen des 19.8.2018 gegen 6 Uhr wurde die Polizei über Schreie aus einer Wohnung in der Rostocker Pädagogienstr. informiert. Vor Ort eingetroffen, zeig...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 08:21 Uhr
Rostock (MLUV) • Für das Jahr 2018 zeichnet sich eine vielversprechende Honigernte ab. "Nachdem es im vergangen Jahr die schlechteste Honigernte seit 20 Jahren gegeben hat, ...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 10:00 Uhr
Acht junge Männer sollen für eine Anschlag-Serie in der Hansestadt verantwortlich sein. Zwei der Angeklagten sollen auch Frauen überfallen haben. Am Landgericht Rostock hat am Montag der Prozess begonnen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 20.08.2018 - 16:15 Uhr
Anklageverlesung im Prozess um Automatensprengungen - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Mit der Verlesung der Anklage hat am Montag vor dem Rostocker Landgericht der Prozess gegen acht junge Männer begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen unter anderem eine Serie von Automatensprengungen vor. Sie sollen zwischen Ende November 2017 und...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 20.08.2018 - 12:15 Uhr
30-Jähriger wird festgesetzt und dem Notarzt übergeben
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 20.08.2018 - 05:16 Uhr
Buntes Programm im Iga-Park drehte sich um Zeit / Hommage zum 800. Stadtjubiläum
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 20.08.2018 - 05:16 Uhr

Wieder Drillinge in Rostock - diesmal drei Jungs

Rostock-Südstadt (HRPS) • Nach mehrwöchiger stationärer Überwachung der Mutter in der Universitätsfrauenklinik am Klinikum Südstadt erblickten am 19. Juni 2015 die zweiten Rostocker Drillinge in diesem Jahr das Licht der Welt.
Nach 31 vollendeten Schwangerschaftswochen wurden Jan, Tim und Finn per Kaiserschnitt geboren. Jan war der erste mit einem Geburtsgewicht von 1.795 g, Tim der zweite mit einem Geburtsgewicht von 1.640 g und schließlich Finn als letzter und kleinster mit einem Geburtsgewicht von 1.040 g. Die Kinder wurden seit ihrer Geburt in der Abteilung für Früh- und Neugeborenenmedizin des Klinikums Südstadt Rostock betreut.
Nachdem die Akutphase überwunden ist und sich die Kinder gut stabilisiert haben, ist jetzt eine Verlegung und Weiterbetreuung heimatnah in Schwerin möglich.

"Die Häufigkeit von Drillingen liegt bei ca. 1:7.000, durch die moderne Reproduktionsmedizin verschiebt sich dieses Verhältnis allerdings", erklärt der leitende Oberarzt der Frühchenmedizin am Klinikum Südstadt Dr. Ralf Seeliger. Bei Mehrlingsgeburten sei die Frühgeburtlichkeit deutlich erhöht. Eine Drillingsschwangerschaft stellt eine Risikoschwangerschaft für Mutter und Kinder dar. "Deswegen ist die Betreuung der Schwangerschaft und nach der Geburt auch der Kinder in einem Perinatalzentrum der höchsten Leistungsstufe sehr wichtig", erklärt Seeliger. Bei einem Perinatalzentrum handelt es sich um ein medizinisches Hochleistungszentrum sowohl für Geburtshilfe als auch für Früh- und Neugeborenenmedizin, in dem Risikoschwangere und extreme Frühgeborene optimal betreut werden können.

Bereits am 19. Mai dieses Jahres kamen Drillinge in der Universitätsfrauenklinik Rostock zur Welt.

Birger Birkholz



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Gesundheit & Soziales | Mi., 15.07.2015 - 12:33 Uhr | Seitenaufrufe: 28
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018