Schaufenster der Stadtentwicklung - Ausstellung „Viele erste Schritte“ im Rathausanbau / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Lütten Klein (PIHR) • Am 17.08.2018 kam es gegen 15:45 Uhr im Bereich des
Quelle: HRO-News.de | Fr., 17.08.2018 - 23:10 Uhr
Fußgängerin von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am Nachmittag hat sich in Lütten Klein ein Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einer Fußgängerin ereignet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 17.08.2018 - 18:46 Uhr
Eine 62-jährige Fußgängerin ist in Rostock von einer Straßenbahn angefahren und schwer verletzt worden.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Sa., 18.08.2018 - 10:07 Uhr
Der Ortsbeirat Warnemünde stimmt den Plänen von Rostock Port für einen neuen Terminal zu. Noch im Herbst könnte mit den Bauarbeiten begonnen werden.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 16.08.2018 - 15:28 Uhr
Die Deutsche Bahn beginnt im Herbst mit der Sanierung der Strecke. Die Arbeiten sollen bis 2020 dauern. Zeitweise gibt es eine Vollsperrung. Ein Konzept für den Schienenersatzverkehr liegt bisher nicht vor - die Rostocker CDU befürchtet ein Chaos.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 16.08.2018 - 19:31 Uhr
Im Rostocker Stadtteil Lütten Klein kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 62-Jährige geriet unter die tonnenschwere Tram.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 17.08.2018 - 18:57 Uhr
Rostock vor dem Verkehrskollaps? - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Im Oktober und November soll die S-Bahn-Strecke von Marienehe nach Warnemünde voll gesperrt werden.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 16.08.2018 - 21:00 Uhr

Schaufenster der Stadtentwicklung - Ausstellung „Viele erste Schritte“ im Rathausanbau

Rostock-Stadtmitte (hrps) • Ein Schaufenster der Rostocker Stadtentwicklung wird seit heute im Rathausanbau am Neuen Markt geboten. Eine Ausstellung „Viele erste Schritte“ zeigt Spaten, Scheren und Maurerkellen als Symbole für ausgewählte Spatenstiche und Bauprojekt-Eröffnungen in Rostock seit 1999.

„Diese Exposition dokumentiert wichtige Meilensteine der Stadtentwicklung, die sicher nicht nur für die Rostocker Bürgerinnen und Bürger sondern auch für Gäste beispielsweise der Rostocker Hanse Sail interessant sein werden“, unterstreicht Oberbürgermeister Roland Methling, der die Reliquien selbst über viele Jahre gesammelt hatte und sich über das  positive Wachstum der Hansestadt freut.

Die Ausstellung stellt eine Auswahl von 21 Projekten vor, die das Stadtbild in den letzten Jahren geformt haben. Als aktuellstes Exponat wird der Spaten gezeigt, mit dem der Bau des Darwineums am 8. Juni 2011 begonnen hatte. Fotos, die einige Bauprojekte in der Entstehung als auch nach der Fertigstellung zeigen, komplettieren die Schau.

Die Ausstellung ist rund um die Uhr durch die Fensterfront des Rathausanbaus vom Neuen Markt aus zu besichtigen und wird hier voraussichtlich bis Ende des Jahres zu sehen sein.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Kunst & Kultur | Mi., 03.08.2011 - 18:37 Uhr | Seitenaufrufe: 38
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018