Besuche HRO-News.de auf facebook
 
News | Jobs | Events | Bilder | Service
Impressum
 
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Die Themen: Maskierte überfallen Hotel, Auto rammt Traditionssegler, MV ist besonders fahrradfreundlich, 23. Kutterpullen in Wismar, Tafeln wie zu Luthers Zeiten in Stralsund.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 22.05.2017 - 18:33 Uhr
Von 115 Kindern und Jugendlichen fehlt seit Monaten oder Jahren jede Spur ? darunter viele unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 22.05.2017 - 06:24 Uhr
Feuerwehr, Polizei und Versorger arbeiten an Notfall-Plänen für tagelange Stromausfalle / Polizeichef: ?Die Folgen wären verheerend?
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 22.05.2017 - 05:12 Uhr
Alte Brache wird City-Wohntraum - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am Vögenteich soll ab Sommer ein Komplex mit 89 Einheiten entstehen
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 22.05.2017 - 05:12 Uhr
Schlagerfans feiern Heimsieg im Ostseestadion - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Mehr als 8000 Musikbegeisterte pilgern zur ?Schalala?-Party
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 21.05.2017 - 21:14 Uhr
Anhänger des FC Hansa Rostock haben am Wittenberger Hauptbahnhof drei Fans des 1. FC Magdeburg angegriffen. Sie schlugen
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 21.05.2017 - 14:01 Uhr
Veranstalter wollen Event im Rostocker Stadtteil Schmarl wiederholen und ausbauen. Die Besucher reagieren unterschiedlich auf das Debüt am Warnowufer.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 21.05.2017 - 11:30 Uhr

Finanzministerin Polzin würdigt die Arbeit der steuerberatenden Berufe

Rostock (fmhp) • Auf der heutigen Festveranstaltung "20 Jahre steuerberatende Berufe" in Rostock würdigte Finanzministerin Heike Polzin in ihrem Grußwort die wichtige Arbeit der Steuerberater für die wirtschaftliche Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern: "Steuerberater waren und sind immer auch Unternehmensberater. Insofern hat der Berufsstand der Steuerberater einen gehörigen Anteil am Aufbau der Marktwirtschaft und der Entwicklung des wirtschaftlichen Wachstums in unserem Land. Ein schwacher Binnenmarkt, geringes Eigenkapital der Unternehmen und wenig kaufmännische Erfahrung waren die größten Herausforderungen, die in den Anfangsjahren bewältigt werden mussten."

Sie hob insbesondere das Engagement der Steuerberater für die Bereitstellung von Ausbildungsplätzen hervor, denn seit 1990 sind weit über 5.000 Ausbildungsverhältnisse zum Steuerfachangestellten erfolgreich beendet worden.

Die Finanzministerin machte weiterhin deutlich, dass ihr die vertrauensvolle und ergebnisorientierte Zusammenarbeit zwischen Finanzverwaltung und Steuerberatern in Mecklenburg-Vorpommern besonders wichtig ist: "Dies ist eine Stärke, die wir unbedingt bewahren sollten."

Zum Abschluss ihrer Rede betonte Finanzministerin Polzin noch einmal die Bedeutung des Berufstandes: "Der Steuerberater der heutigen Zeit bietet mit seiner Ausbildung, seiner modernen Kanzlei, mit seinen umfangreichen Beratungsmöglichkeiten in allen steuer-, finanz- und betriebswirtschaftlichen Feldern den Betrieben ein Rundum-Angebot und ist somit ein unverzichtbarer Partner für die Wirtschaft geworden."

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Finanzen | Do., 01.07.2010 - 18:51 Uhr | Seitenaufrufe: 260
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2017 Daniel Gaudlitz