Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (PIHR) • Die Polizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes des Raubes und der gefährlichen Körperverletzung im Bereich Kröpeliner Tor-Vorstadt.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 14.07.2018 - 11:22 Uhr
Rostock-Schmarl (PIHR) • Die Polizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes der versuchten schweren Brandstiftung im Rostocker Stadtteil Schmarl.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 14.07.2018 - 11:20 Uhr
Rostock-Dierkow (PIHR) • Am Samstag kam es gegen 23:00 Uhr zum Ausbruch eines offenen Feuers im Keller eines Mehrfamilienhauses im Rostocker Kurt-Schumacher-Ring. Hierdurch erlitt ei...
Quelle: HRO-News.de | So., 15.07.2018 - 05:15 Uhr
Lastwagen überrollt Fußgängerin - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
In Rostock ereignete sich heute Vormittag ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Lastwagen und einer Fußgängerin.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 16.07.2018 - 13:12 Uhr
Mieter entdeckt per Zufall Feuer in seinem Keller - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Weil sein Fernsehsignal ausfiel, hat ein Rostocker ein Feuer im Keller seines Hauses entdeckt. Unbekannte hätten im
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 15.07.2018 - 09:42 Uhr
Das Tourismuskonzept für Bad Doberan (Landkreis Rostock) schlägt viele Ideen vor, doch die Stadt selbst kann nicht investieren.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Sa., 14.07.2018 - 14:13 Uhr
Brennender Sperrmüllhaufen gefährdet Mehrfamilienhaus - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Schnelles Eingreifen der Feuerwehr verhinderte Schlimmeres
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 14.07.2018 - 11:39 Uhr

Verkehrsminister Schlotmann testet Elektromobil in Rostock

Rostock/MVBL • Verkehrsminister Volker Schlotmann testete heute bei seinem Besuch in der Autogas- und Technik – Kompetenzzentrum GmbH & Co. KG für alternative Antriebssysteme im Autohaus Am Fischereihafen Rostock, ein Elektromobil. "Je weniger Benzin und Diesel verbraucht werden, desto besser für den Klimaschutz. Alternative Antriebsformen sind gefragt. Dabei ist die Nachrüstung von Fahrzeugen auf Autogas, Erdgas und Pflanzenöl von großer Bedeutung. Auch die Elektromobilität kann in Zukunft eine wichtige Rolle spielen", sagte Verkehrsminister Volker Schlotmann. "Die Elektromobilität bietet große Chancen, sowohl für die Umwelt als auch für die Wirtschaft." Ein Drittel der derzeit in Mecklenburg-Vorpommern verbrauchten Energie fließt in die Mobilität.

Das Autogas- und Technikkompetenzzentrum in Rostock hat bisher über 500 Fahrzeuge erfolgreich mit Autogas, Erdgas und Pflanzenöl nachgerüstet. Das Autogas- Technikkompetenzzentrum (AGTK) und das Innovations- und Bildungszentrum Hohen Luckow (IBZ) realisieren gemeinsam in einer "Verbundforschung eine Anpassungsentwicklung" einen Elektro-Kleinbus für den Einsatz im ländlichen Raum sowie von Fahrzeugen für die touristische, gewerbliche und private Nutzung von E-Mobilen, Bussen, Transportern, PKW und Golfcars. Speziell die energiereiche Versorgung und die Reichweitenerhöhung der Elektromobile bis zur Fertigung und Umrüstung von Automobilen sind wesentliche Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkte der Verbundkooperation der AGTK und des IBZ.

In Kooperation mit dem Autohaus Am Fischereihafen bietet das Kompetenzzentrum ab sofort als Großhändler und Servicebetrieb PKW und universelle Mikrotransporter mit Elektroantrieb an.


Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Verkehr | Do., 01.07.2010 - 18:48 Uhr | Seitenaufrufe: 362
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018