Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock/Schwerin (HRPS) • Die Historische Kommission für Mecklenburg e.V. mit Sitz in Schwerin hat jetzt mit der Publikation "Rostock und seine Nachbarn in der Geschichte" einen inte...
Quelle: HRO-News.de | Do., 15.11.2018 - 06:29 Uhr
Rostock-Lichtenhagen (PIHR) • Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute Mittag im Stadtteil Lichtenhagen. Dabei erlitt eine 77-jährige Fußgängerin schwerste Verletzungen, ...
Quelle: HRO-News.de | Do., 15.11.2018 - 16:45 Uhr
Am Kröpeliner Tor steht schon seit Tagen die erste Bude für den Rostocker Weihnachtsmarkt. Doch die muss nun wieder abgebaut werden. Das Amt hat es entschieden ? und streitet mit dem Gastronomen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 15.11.2018 - 11:45 Uhr
Eine Festung vorm Stadion - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
2400 Demonstranten werden heute zum AfD-Aufmarsch und der Gegenbewegung im Hansaviertel erwartet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 16.11.2018 - 05:26 Uhr
Arbeiter stürzt 70 Meter in den Tod - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Tragödie am Kühlturm: Bei Fassadenarbeiten in 80 Metern Höhe ist heute ein Tragekorb abgestürzt. Ein Mann kam ums Leben.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 15.11.2018 - 12:40 Uhr
Großgemeinde vor Rostocks Toren geplant - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Gemeinden Elmenhorst, Admannshagen-Bargeshagen und Ostseebad Nienhagen wollen fusionieren.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 16.11.2018 - 05:26 Uhr
Die Grünanlagen im geplanten Wohngebiet sollen für alle Rostocker frei zugänglich sein. Etwa ein Drittel der Gesamtfläche wird nicht bebaut.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 15.11.2018 - 18:40 Uhr

Fahrplananpassungen ab 1. und 15. Februar 2016

(RSAG) • Vom 1. bis 12. Februar 2016 fahren die Busse und Bahnen der Rostocker Straßenbahn AG nach dem Winterferienfahrplan. Bei den Straßenbahnen beginnt der 10-Minuten-Takt in den Ferienwochen erst ab ca. 8:30 Uhr. Die Abfahrten sind im Jahresfahrplan aufgeführt. Busfahrten mit dem Hinweis "verkehrt nur an Schultagen" entfallen. Auf der Linie 28 erfolgen einzelne Fahrten zwischen 07:00 und 8:00 Uhr vom Holbeinplatz nur bis zum Groß Schwaßer Weg.

Aufgrund von Fahrgasthinweisen zum geänderten Liniennetz reagiert die RSAG in bestimmten Teilbereichen mit konkreten Anpassungen. Diese werden schrittweise umgesetzt.
Linie 5: verbesserter Anschluss an der Stadthalle ab 1. Februar
Auf der Linie 5 gelten ab 1. Februar 2016 von Montag bis Freitag für den 10-Minuten Takt geänderte Abfahrtzeiten: Die Linie 5 verkehrt dann eine Minute früher ab Haltestelle "Südblick". Dadurch verbessert sich der Umstieg an der Haltestelle "Stadthalle" zu den Linien 2 und 3 in Richtung Doberaner Platz (über Schröderplatz). In der Gegenrichtung verkehrt die Linie 5 ab Haltestelle „Lange Straße“ eine Minute später.

Zusätzliche Fahrten im Busbereich ab 15. Februar
Folgende Linien werden ab 15. Februar 2016 mit einzelnen Busfahrten verstärkt:
Auf der Linie 23 verkehrt an Schultagen ein zusätzlicher Bus um 06:57 Uhr ab Riekdahl zum Hauptbahnhof Nord. Auf der Linie 25 wird an Schultagen eine Fahrt um 07:10 Uhr ab Walter-Husemann-Straße über Bonhoefferstraße und Etkar-André-Straße eingeschoben. Dieser Bus fährt danach über Markt Reutershagen wie gewohnt bis zum Doberaner Platz. Auf der Linie 28 ist an Schultagen ein zusätzlicher Bus um 07:36 Uhr ab Holbeinplatz zur Mensa im Einsatz.

Die Verbindungsauskunft, alle aktuellen Haltestellenfahrpläne und weitere Informationen erhalten Fahrgäste unter www.rsag-online.de, in den RSAG-Kundenzentren oder telefonisch beim Kundenservice unter 0381/ 802 1900.

Beate Langner



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Verkehr | Fr., 29.01.2016 - 17:53 Uhr | Seitenaufrufe: 31
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018