Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock/Schwerin (HRPS) • Die Historische Kommission für Mecklenburg e.V. mit Sitz in Schwerin hat jetzt mit der Publikation "Rostock und seine Nachbarn in der Geschichte" einen inte...
Quelle: HRO-News.de | Do., 15.11.2018 - 06:29 Uhr
Rostock-Lichtenhagen (PIHR) • Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute Mittag im Stadtteil Lichtenhagen. Dabei erlitt eine 77-jährige Fußgängerin schwerste Verletzungen, ...
Quelle: HRO-News.de | Do., 15.11.2018 - 16:45 Uhr
Am Kröpeliner Tor steht schon seit Tagen die erste Bude für den Rostocker Weihnachtsmarkt. Doch die muss nun wieder abgebaut werden. Das Amt hat es entschieden ? und streitet mit dem Gastronomen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 15.11.2018 - 11:45 Uhr
Eine Festung vorm Stadion - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
2400 Demonstranten werden heute zum AfD-Aufmarsch und der Gegenbewegung im Hansaviertel erwartet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 16.11.2018 - 05:26 Uhr
Arbeiter stürzt 70 Meter in den Tod - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Tragödie am Kühlturm: Bei Fassadenarbeiten in 80 Metern Höhe ist heute ein Tragekorb abgestürzt. Ein Mann kam ums Leben.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 15.11.2018 - 12:40 Uhr
Rostock (MWBT) • In Rostock hat am Sonnabend der 25. Hausärztetag stattgefunden. "Die Hausärzte nehmen im Gesundheitswesen eine besonders wichtige Funktion wahr. Sie sind r...
Quelle: HRO-News.de | Sa., 17.11.2018 - 11:30 Uhr
Großgemeinde vor Rostocks Toren geplant - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Gemeinden Elmenhorst, Admannshagen-Bargeshagen und Ostseebad Nienhagen wollen fusionieren.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 16.11.2018 - 05:26 Uhr

OB Roland Methling übernimmt Kuratoriumsvorsitz der Hanseatischen Bürgerstiftung Rostock

Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Oberbürgermeister Roland Methling ist zum neuen Vorsitzenden des Kuratoriums der Hanseatischen Bürgerstiftung Rostock gewählt.

Dreizehn namenhafte Bürgerinnen und Bürger schufen im November 2005 mit viel Engagement die finanzielle Grundlage für die Hanseatische Bürgerstiftung Rostock. Gemeinsam mit dem Vorstand befindet das Kuratorium über geplante Projekte und Unterstützungen zur Realisierung von Projekten, die aus dem Stiftungsertrag und weiteren Zuwendungen finanziert werden. "Ohne bürgerschaftliches Engagement gibt es kein Miteinander in einer Kommune", unterstreicht Oberbürgermeister Roland Methling. "Seit nunmehr über zehn Jahren engagieren sich die Stifter und viele Unterstützer für zahlreiche Projekte, die unsere Stadt lebenswerter machen. Dazu zählen Lesepatenschaften mit insgesamt zehn Rostocker Grundschulen ebenso wie der erfolgreich organisierte Bürgerbrunch auf dem Universitätsplatz und die jährlichen Stiftungstage."

Vorstandsvorsitzender Wolfgang Grieger erläutert: "Unser Antrieb ist hanseatischer Bürgersinn – das Lebenselixier Rostocks. Ob Sport, Kultur oder soziales Engagement: Wir sind stolz darauf, mit unserer Arbeit die Stadt und ihre Menschen weiterzubringen. Dabei zählen wir auf alle Menschen, die unsere Leidenschaft für die Hansestadt teilen. Unsere Ziele sind vielfältig und unsere Projekte immer konkret."

Die Hanseatische Bürgerstiftung Rostock besitzt heute ein Stiftungsvermögen von über 400.000 Euro.

Linktipp: www.buergerstiftung-rostock.de

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Gesundheit & Soziales | Fr., 29.01.2016 - 15:58 Uhr | Seitenaufrufe: 38
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018