Waldtag am 5. September in der Rostocker Heide / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Südstadt (HRPS) - Am Montag, 16. September 2019, lädt die Klinik für Innere Medizin II des Klinikums Südstadt Rostock Patienten, Angehörige und Interessierte anlässlich des diesjährigen Weltrheumatages herzlich zu einer Patientenveranstaltung um 14 Uhr in den Hörsaal des Klinikums ein. Nach einer Begrüßung durch Chefarzt Dr....
Quelle: HRO-News.de | Do., 11:53 Uhr
Rostock-Südstadt (HRPS) - Die Führerscheinstelle in der Abteilung Verkehrsangelegenheiten im Charles-Darwin-Ring 6 ist wieder zu den regulären Öffnungszeiten erreichbar: Montags von 9 bis 12 Uhr, dienstags von 9 bis 12 und 13.30 bis 18 Uhr, donnerstags von 9 bis 12 und 13.30 bis 16 Uhr sowie freitags von 9 bis 12 Uhr. Darüber informiert...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 12:16 Uhr
Rostock erhält neues Brandschutzzentrum ab 2020 - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Für 60 Millionen Euro wird der vorhandene Standort saniert und erweitert. Auch Rettungsdienst soll integriert werden.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:13 Uhr
Am Sonnabend ist unsere U16 zu Gast beim SV Barth. Die Vinetastädter konnten bisher keines der drei Saisonspiele für sich entscheiden und stehen bis dato punktlos am Tabellenende. Die von Coach Ricardo Kroll trainierten Jungen Hanseaten grüßen hingegen...
Quelle: F.C. Hansa Rostock e.V. | Fr., 10:54 Uhr
Rostock (HRPS) - Vom 19. bis 25. September 2019 finden die 14. Rostocker Film- und Kulturtage "AB`GEDREHT" zur seelischen Gesundheit im Lichtspieltheater Wundervoll statt. In langjähriger traditioneller Zusammenarbeit des Gesundheitsamtes der Hanse- und Universitätsstadt Rostock mit Vertreterinnen und Vertretern des...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 11:11 Uhr
Insgesamt 262 Bauvorhaben an Straßen und Wegen haben Rostocks Verkehrsplaner für 2019 und 2020 auf der Agenda. Nun sollen sie aber sparen: Die Kämmerei verlangt Einsparungen von zehn Millionen Euro pro Jahr. Es kracht im Rathaus. Die SPD fordert nun ei...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 08:06 Uhr
Besucher der fünften Port Party erwartet am Sonntag wieder ein volles Programm. Es ist die letzte Party der Saison.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 05:26 Uhr

Waldtag am 5. September in der Rostocker Heide

Fahrradparcours, Aussichts-Hebebühne, Kinderbasteln und Skulpturenpfad

Rostock/Umland (HRPS) • Unter dem Motto "Wald und Rad" bieten das Stadtforstamt, die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde und der Forst- und Köhlerhof am 5. September  einen Waldtag für die ganze Familie in der Rostocker Heide.

"Der 8. Rostocker Waldtag lädt mit vielen Stationen zum Mitmachen und Ausprobieren dazu ein, die Rostocker Heide mit ihren verschiedenen Facetten kennen zu lernen und Neues zu entdecken", unterstreicht Matthias Fromm, Tourismusdirektor Rostock und Warnemünde.
"Markgrafenheide gehört neben der Rostocker City und Warnemünde zu den drei großen touristischen Zentren der Hansestadt. Urlauber und Einheimische finden hier nicht nur einen familienfreundlichen Badeort und schöne Sandstrände sondern vor allem unberührte Natur, ein einzigartiges Klima und eine perfekte Umgebung für Aktivitäten wie Radfahren, Nordic Walking oder einfach entspannende Spaziergänge."

Von 10 bis 15 Uhr wird am Stadtforstamt, auf dem Forst- und Köhlerhof und den Waldflächen dazwischen ein vielfältiges Programm geboten, darunter ein Fahrradparcours, Beratungen und Probefahrten zu Fahrrädern und E-Bikes, eine Versteigerung von Geweihen, Pilzberatungen, Holzbildhauerarbeiten, eine Technikschau mit Motorsägenvorführungen und
-wettbewerben, Kinderbasteln mit Naturmaterialien und eine Lesung mitden Schauspielern Volker Herold und Hans-Heinrich Hardt. Wer sich über die kommunale Waldbewirtschaftung informieren will, erfährt hier Wissenswertes aus erster Hand. Geweihe und Gehörne werden versteigert.

Am Forst- und Köhlerhof können Interessenten selbst Holzschindeln herstellen, eine Zeichenkohlefabrik besuchen, Jagdhornbläsern lauschen und Teeröfen besichtigen. Auch eine Hofführung mit Überraschungen ist geplant. Auf einer Hebebühne am Stadtforstamt kann man die Rostocker Heide von oben sehen. Für die kulinarische Versorgung ist am Stadtforstamt und auf dem Forst- und Köhlerhof gesorgt, traditionell am Stadtforstamt mit gebackenem Wildschwein. Bereits ab 9.30 Uhr lädt der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) zu einer Radtour in die Rostocker Heide ein. Treffpunkt für alle begeisterten Radlerinnen und Radler ist der Universitätsplatz.

Die Rostocker Heide ist neben Warnemünde und der Rostocker Innenstadt in der Tourismuskonzeption 2022 der Hansestadt Rostock als eines der drei touristischen Zentren festgeschrieben worden. Gemeinsam bilden diese den einzigartigen Dreiklang aus Großstadt am Meer, lebendigem Seebad und dem Naturraum der Rostocker Heide. Die Kombination aus weitflächigem Naturgebiet mit der Nähe zur Großstadt macht die Rostocker Heide bzw. Markgrafenheide attraktiv für Urlauber. Das spezielle Klima bietet hervorragende Bedingungen für die aktive Erholung in der Natur. Wandern, Nordic Walking, Radfahren oder auch Hand-Biken gehören den beliebtesten Aktivitäten in der Rostocker Heide.

Schwerpunkte für die touristische Vermarktung der Rostocker Heide bzw.
in Markgrafenheide sind vor allem Aktivangebote wie zum Beispiel geführte Fahrradtouren in Kooperation mit dem ADFC, aber auch der Ausbau von familienorientierten Veranstaltungen wie "Rette sich wer`s kann" am Strand mit der DRK Wasserwacht oder Kinderveranstaltungen am Heidehaus.

Auch die Tourist-Information im Heidehaus hat sich auf das wachsende Interesse der Gäste eingestellt, mit erweiterten Öffnungszeiten (von Himmelfahrt bis 15. September) und zusätzlichen Serviceleistungen. Dazu zählen die Zimmervermittlung direkt vor Ort, der Verkauf von Touristenfischereischeinen und Angelberechtigungen, die Buchung von Fährtickets und InterCombiTickets.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Freizeit & Sport | Mi., 02.09.2015 - 10:20 Uhr | Seitenaufrufe: 45
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019