Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Reetdachhaus fängt nach Blitzeinschlag Feuer - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Augenzeugen riefen nach einem lauten Knall umgehend die Feuerwehr.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 06:49 Uhr
Bahnhofsvorplatz soll modernen, maritimen Look bekommen - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Gastro-Lok wird laut Manager Ingo Mau nicht zurückkehren. Ob neue Buden entstehen oder Parkplätze, ist noch offen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:12 Uhr
Reporter Steffen Schneider taucht in Lütten Klein in die Vergangenheit ein und trifft zwei Jugendfreunde. Die spielten mit ihrer Band Concordia damals beim Jugendtanz im "Riga".
Quelle: NDR.de | Sa., 06:01 Uhr
Glatter Aal und Rosengarten bekommen neues Gesicht - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Wenn die Wohnungen im historischen Zentrum bezogen sind, macht sich die Gesellschaft für Stadtentwicklung ans Werk.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:12 Uhr
Fernwärmenetz in Evershagen wird saniert - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Aufgrund der Arbeiten kommt es im kompletten Stadtteil zum Ausfall der Heizung und teilweise der Warmwasserversorgung.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 06:49 Uhr
Satower Straße ab 1. Juli dicht - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Um diverse Versorgungsleitungen zu erneuern, wird in einem zweijährigen Mammutprojekt an der Verkehrsader gebaut.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 06:49 Uhr
Erhebliche Einschränkungen auf den Rostocker Straßen ab dieser Woche: Am Holbeinplatz wird die Fahrbahn ab Dienstag von vier auf zwei Spuren verengt. Die Satower Straße wird ab Mittwoch komplett gesperrt. Die OZ nennt Hintergründe und Ausweich-Routen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 06:13 Uhr
Im Mitteldrittel das Spiel verloren!
Rostock/Essen • Mit einer Niederlage kehrten die Rostocker Raubfische am frühen Samstagmorgen von ihrer ersten Auswärtsbegegnung in der Zwischenrunde heim.
Im ersten Drittel hatten die Gastgeber einige spielerische Vorteile, doch durch viel Kampfgeist konnten die Jungs von der Küste ein ausgeglichenes Resultat mit in die Pause nehmen.

Im zweiten Drittel fiel dann die vorzeitige Entscheidung, denn innerhalb weniger Minuten bogen die Gastgeber auf die Siegerstrasse ein. Gleich vier Tore gegen die Piranhas brachte die Entscheidung zu Gunsten der Hausherren.

Das letzte Drittel konnten die Rostocker Raubfische dann wieder etwas offener gestallten, denn die Moskitos taten nur noch das Nötigste.

Fazit: Es wurde das erwartet schwere Spiel, doch gilt es für die Piranhas die Lehren daraus zu ziehen! In der Zwischenrunde bedarf es einer ständigen Konzentration, denn sonst gelangt man vorzeitig auf die Verliererstrasse. Nun gilt es, sich am Sonntag die verlorenen Punkte im Heimspiel gegen Chemnitz zurückzuholen.


Endrunde-Oberliga Gruppe A 2011

1. Spieltag - Freitag, 04.03.2011 - 20:00 - Essen
Moskitos Essen - Rostock Piranhas 7:2 (1:1, 4:0, 2:1)


Aufstellungen:

Moskitos Essen: 30 Torsten Schmitt, 31 Benjamin Finkenrath - 18 Thomas Richter, 55 Sebastian Licau, 17 Jan-Niklas Pietsch, 12 Florian Pompino, 28 Benedikt Kastner, 79 Roman Weilert, 77 Christopher Straube, 91 Michel Ackers, 89 Dominik Scharfenort - 59 Jason Reese, 33 Christoph Koziol, 6 Sören Hauptig, 88 Frank Petrozza, 23 Herbert Geisberger, 29 Antti-Jussi Miettinen, 80 Robin Beckers, 15 Daniel Lupzig, 20 Damian Schneider, 84 Christian Nieberle; Trainer: Jari Pasanen

Rostock Piranhas: 31 Tobias John, 51 Patrick Hoffmann - 97 Rene Wegner, 76 Vjatcheslav Koubenski, 38 Vitalij Blank, 98 Marvin Gräser, 29 Robert Busche, 22 Ronny Schneider - 12 Felix Schulz, 67 Karol Bartanus, 7 Christopher Schimming, 39 Eric Haiduk, 16 Paul Stratmann, 19 Phillip Labuhn, 10 Petr Sulcik; Trainer: Wolfgang Wünsche


Tore:

0:1 Eric Haiduk (2:02 / Robert Busche, Petr Sulcik);
1:1 Christoph Koziol (6:01 / Thomas Richter, Daniel Lupzig);

2:1 Christoph Koziol (24:51 / Sören Hauptig, Thomas Richter);
3:1 Jason Reese (30:56 / Christian Nieberle, Jan-Niklas Pietsch);
4:1 Frank Petrozza (35:13 / Roman Weilert, Antti-Jussi Miettinen);
5:1 Robin Beckers (36:00 / Sören Hauptig, Christian Nieberle);

6:1 Jason Reese (44:50 / Robin Beckers, Jan-Niklas Pietsch);
6:2 Phillip Labuhn (52:36 / Petr Sulcik, Robert Busche);
7:2 Jan-Niklas Pietsch (57:47 / Frank Petrozza, Antti-Jussi Miettinen)

Schiedsrichter: Christian Neubert - Assistenten: Denis Kyei-Nimako, Sascha Seidel

Zuschauer: 1005

Strafminuten: 32:24

2-Minuten-Strafe: Frank Petrozza, Christopher Straube, Christopher Straube, Christian Nieberle, Sören Hauptig, Sören Hauptig / Vjatcheslav Koubenski, Vjatcheslav Koubenski, Eric Haiduk, Eric Haiduk, Ronny Schneider, Petr Sulcik, Eric Haiduk

10-Minuten-Strafe: - / Karol Bartanus (48:16, unsportliches Verhalten)

Spieldauerdisziplinarstrafe: Damian Schneider (42:51, wegen Bandenchecks) / -
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Sport | So., 06.03.2011 19:05 Uhr | Seitenaufrufe: 666
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020