Hinweise zur Beantragung von Wahlscheinen und Briefwahlunterlagen für die Europa- und Bürgerschaftswahl am 25. Mai 2014 in der Hansestadt / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Groß Klein (HRPS) - Wegen Straßenbauarbeiten kommt es von Freitag, 21. Juni 2019, 14 Uhr, bis Montag, 24. Juni 2019, 18 Uhr, zu Verkehrsbehinderungen auf der Warnowallee in Fahrtrichtung Warnowtunnel im Bereich der Auffahrt Groß Klein-Schmarler Bach bzw. Auffahrt Schmarler Damm, teilt das Amt für Verkehrsanlagen mit. Mehrere...
Quelle: HRO-News.de | Do., 11:15 Uhr
Rostock (RSAG) - Von Freitag, 21. Juni, 13:00 Uhr, bis einschließlich Sonntag, 23. Juni 2019, verkehren die Buslinien X41, 45 und 49 teilweise in geänderter Linienführung. Grund sind Straßenbauarbeiten am Brückenbauwerk Lütten Klein. Die Linien X41 und 49 in Richtung Dierkower Kreuz und die Linie 45 in Richtung Weidendamm...
Quelle: HRO-News.de | Do., 17:14 Uhr
Rostock-Hansaviertel (FCH) - Der F.C. Hansa Rostock freut sich, einen neuen Partner an Bord der Kogge begrüßen zu können. Ab der kommenden Saison 2019/2020 wird auch die „IN-Software GmbH“ zur Sponsoren-Familie des FCH gehören. „Der F.C. Hansa Rostock gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Fußballclubs im Norden, der zudem für...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 12:06 Uhr
Rostock-Stadtmitte (PIHR) - Am heutigen Tag kam es in Rostock zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Gegen 12:30 Uhr befuhr die 78-jährige Fahrzeugführerin die August-Bebel-Str. in Richtung Steintor, als sie aufgrund von gesundheitlichen Problemen mit ihrem Opel von der Fahrbahn abkam und gegen zwei auf dem Seitenstreifen stehende Bäume...
Quelle: HRO-News.de | Sa., 14:29 Uhr
Rostock (GRIF) - Am kommenden Sonntag blasen die Griffins zum Angriff auf Sparta, denn um 15:00 Uhr kommt es im Hannoveraner Rudolf-Kalweit-Stadion zum Rückspiel bei den Hannover Spartans. [image: Rostock Griffinsrene Reichel 18] Jermichael Selders bereitete den Spartans im Hinspiel großes Kopfzerbrechen Nach der 41:29 Niederlage...
Quelle: HRO-News.de | Do., 19:46 Uhr
Öffnungstag depot12_kloock.jpg
Rostock-Marinehe (RSAG) - Am Sonnabend, 29. Juni 2019, laden die Rostocker Nahverkehrsfreunde in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr zu einem erlebnisreichen Öffnungstag in das depot12 in Marienehe ein. Das 115-jährige Jubiläum der elektrischen Straßenbahn in Rostock steht an diesem Tag im Blickpunkt. Interessierte Besucher können kurze...
Quelle: HRO-News.de | Do., 17:46 Uhr
Ausleihe für ein Jahr: F.C. Hansa Rostock verpflichtet Angreifer Aaron Opoku - Foto: F.C. Hansa Rostock e.V.
Rostock-Hansaviertel (FCH) - Die nächste Verpflichtung ist fix! Der F.C. Hansa Rostock hat sich die Dienste von Aaron Opoku gesichert, der für ein Jahr vom Hamburger SV ausgeliehen wird. Der 20-jährige Flügelstürmer hat seit 2011 alle Nachwuchsabteilungen des HSV durchlaufen - 2018 rückte der U20-Nationalspieler in den Profikader auf,...
Quelle: HRO-News.de | Do., 12:14 Uhr

Hinweise zur Beantragung von Wahlscheinen und Briefwahlunterlagen für die Europa- und Bürgerschaftswahl am 25. Mai 2014 in der Hansestadt

Rostock (HRPS) • Wahlberechtigte, die am 25. Mai 2014 nicht in ihrem Wahlraum wählen können, haben die Möglichkeit Wahlscheine und Briefwahlunterlagen zu beantragen.

Wer kann Wahlscheine und Briefwahlunterlagen beantragen?
Jede/r Wahlberechtigte, die/der im Wählerverzeichnis eingetragen ist, erhält auf Antrag Wahlscheine und Briefwahlunterlagen.

Wie erfolgt die Antragsstellung?
Die Antragsstellung hat schriftlich oder mündlich (nicht fernmündlich) zu erfolgen.
Für die Antragsstellung gibt es mehrere Möglichkeiten:
Sie können den Antrag online stellen unter www.rostock.de/briefwahl.
Dabei werden Sie auf einen externen Server umgeleitet.

Ebenfalls möglich ist ein formloser Antrag. Dieser muss mindestens Ihren Namen, Vornamen, Geburtsdatum, Rostocker Anschrift und Ihre gewünschte Zustellanschrift  beinhalten. Schriftliche Anträge müssen persönlich unterschrieben werden.
Einzige Ausnahme bilden E-Mail-Anträge. Sie sind auch ohne Unterschrift möglich und zu schicken an: briefwahl@rostock.de.

Wenn Sie die Wahlbenachrichtigung nicht vorliegen haben, können Sie sich den Antrag unter www.rostock.de/briefwahl  auch herunterladen.
Senden Sie das ausgefüllte und unterschriebene Formular ebenfalls an die Wählerverzeichnis- und Briefwahlstelle.

Sie können den "Antrag auf Erteilung der Wahlscheine" auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung ausfüllen, unterschreiben und in einem freigemachten Umschlag an folgende Adresse schicken:
Hansestadt Rostock Wählerverzeichnis- und Briefwahlstelle Warnowallee 31 18103 Rostock bzw.: Fax: 0381 381-1830
Die Wahlbenachrichtigung wird Ihnen bis spätestens 3. Mai 2014 zugestellt.

Die mündliche Beantragung ist ab 5. Mai 2014 zu den genannten Öffnungszeiten in der Wählerverzeichnis- und Briefwahlstelle ebenfalls möglich.

Wie bzw. ab wann erfolgt der Versand der Wahlscheine/Briefwahlunterlagen?
Der Versand der Wahlscheine/Briefwahlunterlagen erfolgt ab 23. April 2014. Die Unterlagen werden weltweit an jede gewünschte Adresse geschickt.

Bis wann müssen die Unterlagen bei der Wahlbehörde sein?
Ihre Wahlbriefe mit den ausgefüllten Stimmzetteln und den unterschriebenen Wahlscheinen müssen  spätestens am Wahlsonntag  (25. Mai 2014) um 18 Uhr in der Wählerverzeichnis- und Briefwahlstelle vorliegen. Später eingehende Wahlbriefe werden nicht mehr berücksichtigt.
Wo und wann kann man die Briefwahlunterlagen abholen bzw. die Briefwahl durchführen?
Die Wahlscheine und die Briefwahlunterlagen kann man in der Wählerverzeichnis- und Briefwahlstelle direkt abholen bzw. abgeben.
Auch die Durchführung der Briefwahl ist dort möglich. Sie erreichen die Wählerverzeichnis- und Briefwahlstelle der Hansestadt Rostock wie folgt: Warnowallee 31/1. Etage/links, Rostock-Lütten Klein, Tel.: 0381 381-1820, Fax: 0381 381-1830, E-Mail: briefwahl@rostock.de
Montag, 5. Mai 2014 von 8.30 bis 15.00 Uhr Dienstag, 6. Mai 2014 von 8.30 bis 18.00 Uhr Mittwoch, 7. Mai 2014 von 8.30 bis 15.00 Uhr Donnerstag, 8. Mai 2014 von 8.30 bis 18.00 Uhr Freitag, 9. Mai 2014 von 8.30 bis 15.00 Uhr Montag, 12. Mai 2014 von 8.30 bis 15.00 Uhr Dienstag, 13. Mai 2014 von 8.30 bis 18.00 Uhr Mittwoch, 14. Mai 2014 von 8.30 bis 15.00 Uhr Donnerstag, 15. Mai 2014 von 8.30 bis 18.00 Uhr Freitag, 16. Mai 2014 von 8.30 bis 15.00 Uhr Montag, 19. Mai 2014 von 8.30 bis 15.00 Uhr Dienstag, 20. Mai 2014 von 8.30 bis 18.00 Uhr Mittwoch, 21. Mai 2014 von 8.30 bis 15.00 Uhr Donnerstag, 22. Mai 2014 von 8.30 bis 18.00 Uhr Freitag, 23. Mai 2014 von 8.30 bis 18.00 Uhr
Im Falle der plötzlichen Erkrankung werden Briefwahlunterlagen auch am Samstag, 24. Mai 2014 von 8 Uhr bis 12 Uhr und Sonntag, 25. Mai 2014 von 8 Uhr bis 15 Uhr aus- und zugestellt.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Politik | Mi., 23.04.2014 - 00:00 Uhr | Seitenaufrufe: 93
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019