Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Neue Häuser mit Platz für Reisen mit drei Generationen - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Derzeit entstehen im Strandresort drei Dünenvillen. Mit ihnen soll das Angebot für große Familien erweitert werden.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:49 Uhr
Ein Herz für die kleinen Probleme - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Was im Hansaviertel mit den Krähen vor sich geht, darüber grübelt NNN-Redakteurin Antje Kindler.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:49 Uhr
Hoher Sachschaden nach Wohnungsbrand in Rostock - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
In Rostock hat ein Wohnungsbrand einen Sachschaden von rund 100 000 Euro verursacht.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 08:27 Uhr
Nach dem Wohnungsbrand am Sonntag in Rostock laufen die Ermittlungen zur Ursache des Feuers. Es gibt erste Hinweise darauf, dass der Mieter möglicherweis fahrlässig gehandelt hat.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 08:57 Uhr
Was wird aus dem größten Volksfest des Landes? Rostocks Tourismusdirektor Matthias Fromm verrät nun erste Details aus dem Zukunftskonzept für die Hanse Sail. Die größte Veränderung: Statt einer großen Partymeile am Stadthafen soll es künftig viele klei...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 07:03 Uhr
Ist es der Klimawandel oder Königin Olga? - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
In diesen Zeiten ist vieles anders, findet NNN-Redakteurin Maria Pistor.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:49 Uhr
Gastro-Branche mahnt: ?Leere Stühle? auf dem Neuen Markt - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Mit der Aktion ?Leere Stühle? wollen die Gastronomen Mecklenburg-Vorpommerns am heutigen Freitag auf dem Neuen Markt in Rostock auf ihre prekäre Situation aufmerksam machen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 02:30 Uhr
Hafenwirtschaft wächst wieder • Infrastruktur weiter ausbauen
Rostock - Warnemünde • Die Hafenwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern hat sich erholt. Beim heute in Rostock-Warnemünde stattfindenden 7. Baltischen Verkehrsforum sagte Verkehrsminister Volker Schlotmann: "Die Hafenwirtschaft ist im Aufwind. Die MV-Häfen verzeichnen derzeit einen deutlichen Umschlagzuwachs gegenüber dem Vorjahr."

Nach der Wirtschaftskrise im vergangenen Jahr erholen sich Wirtschaft und Handel wieder und auch die Transport- und Hafenwirtschaft gewinnt an Fahrt. Für MV betrug der Umschlagzuwachs in den ersten vier Monaten dieses Jahres sogar rund 17 Prozent. In Deutschland insgesamt wird 2010 wird mit einem Anstieg des Umschlags um etwa 4,5 Prozent gerechnet. "Die Landesregierung will auch zukünftig in den Um- und Ausbau von Hafen- und Verkehrsinfrastrukturen investieren, um die Attraktivität der Häfen für Industrie- und Logistikanwendungen weiter zu stärken", sagte Schlotmann.

Der Fokus liegt dabei auf dem Ausbau des Ostsee-Adria-Korridors und dem Ausbau der Hafeninfrastruktur. So sollen die Bahnstrecken Berlin – Rostock und Berlin – Stralsund für eine Fahrgeschwindigkeit von 160 km/h und für höhere Achslasten für schwere Güterzüge ausgebaut werden. Im Bereich der Hafeninfrastruktur liegt der Schwerpunkt in der Anpassung von Wassertiefen in den Häfen und in der Erschließung von Flächen für hafenaffine Industrie-, Logistik- und Gewerbeansiedlungen.

Von 1990 bis heute wurden rund 865 Millionen Euro in den Aufbau der Hafeninfrastruktur in MV investiert.
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Wirtschaft | Do., 19.08.2010 19:19 Uhr | Seitenaufrufe: 168
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020