Workshop zum Strukturkonzept für Warnemünde / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) - Am kommenden Sonntag, 16. Juni 2019, sind erneut über 173.000 Rostockerinnen und Rostocker zu den Wahlurnen gerufen. Da während der Oberbürgermeisterwahl am 26. Mai 2019 keine Kandidatin und kein Kandidat über die Hälfte der abgegebenen Stimmen auf sich vereinen konnte, ist eine Stichwahl zwischen den beiden...
Quelle: HRO-News.de | Di., 13:47 Uhr
Rostock (HRPS) - Am Sonntag, 16. Juni 2019, sind erneut über 173.000 Rostockerinnen und Rostocker zu den Wahlurnen gerufen. Da während der Oberbürgermeisterwahl am 26. Mai 2019 keine Kandidatin und kein Kandidat über die Hälfte der abgegebenen Stimmen auf sich vereinen konnte, ist eine Stichwahl zwischen den beiden Kandidaten...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 10:22 Uhr
Rostock-Stadtmitte (HRPS) - Bürgerfest zum Mitmachen Wenn sich in Rostock in diesem Jahr die Gründung des Stadtrechts zum 801. Mal jährt, kommen die Einwohnerinnen und Einwohner dieser Stadt zusammen - am 24. Juni 2019 wird der Stadtgeburtstag gefeiert. Das Projektbüro Stadt- und Universitätsjubiläum 2018/2019 lädt in der Innenstadt zu...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 13:30 Uhr
RSAG_neue Busse für den Fahrdienst_12062019_Kloock.jpg
Rostock (RSAG) - Die Busflotte der Rostocker Straßenbahn AG wird noch moderner und umweltfreundlicher: Sechs neue Dieselbusse der Marke Mercedes Benz Citaro mit verbrauchsgünstigen und emissionsarmen Motoren der Euro-VI-Norm nimmt die RSAG in diesen Tagen in Betrieb, um ältere Fahrzeuge planmäßig zu ersetzen. Rund 92 % aller...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 16:01 Uhr
Rostock (HRPS) - In der maritimen Sammlung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, die vom Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum betreut wird, schlummern Schätze. So lagen in der "Bildersammlung" unter anderem 14 Seidenbilder aus China und Japan, die zwischen 1890 und 1930 von deutschen Seeleuten als Mitbringsel mit nach Hause...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 12:16 Uhr
Rostock (HRPS) - Claus Ruhe Madsen wurde am 27. August 1972 in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen geboren. Aufgewachsen ist er nördlich von Kopenhagen und zog später mit seiner Familie an die Nordsee. Dort hat er 1992 am Struer Statsgymnasium als Jahrgangsbester sein Abitur gemacht. Nach seinem Schulabschluss wollte er zur...
Quelle: HRO-News.de | So., 20:01 Uhr
Rostock-Warnemünde (MWBT) - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe hat zum Abschluss der Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft in Rostock-Warnemünde auf die Herausforderungen der Branche aufmerksam gemacht. "Die Gesundheitswirtschaft wächst rasant weiter. Das ist kein Selbstläufer. Die Branche ist ein...
Quelle: HRO-News.de | Do., 09:30 Uhr

Workshop zum Strukturkonzept für Warnemünde

Rostock/HRPS • Morgen, am 1. Juli 2010, findet im Technologiezentrum Warnemünde die erste fachöffentliche Veranstaltung zum Strukturkonzept Warnemünde statt. Zu dieser Veranstaltung sind über 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus verschiedenen Warnemünder Vereinen und Institutionen, aus der Wohnungs- und Tourismuswirtschaft, des Handels, des Gewerbes und der Industrie, der Industrie- und Handelskammer zu Rostock, aus Politik und Verwaltung eingeladen.

Der eigentliche Auftakt für einen intensiven Beteiligungsprozess im Rahmen der Erarbeitung des neuen Strukturkonzeptes für Warnemünde erfolgte mit einer großen Bürgerversammlung bereits im Sommer letzten Jahres. Die inhaltliche und aufeinander abgestimmte Ausarbeitung der hiermit verbundenen städtebaulichen Rahmenplanung für Warnemünde findet mit dieser Veranstaltung jedoch ihren Startschuss.

Ziel ist neben einem kompakten Überblick über die gegenwärtige strukturelle Ausgangssituation Warnemündes auf Grundlage aktueller Gutachtenergebnisse vor allem die gemeinsame Ausarbeitung und Feststellung der Stärken, Problemlagen und Potenziale sowie die Ableitung erster Entwicklungsziele.

Insgesamt ist die Erarbeitung des Strukturkonzeptes als offenes und transparentes Verfahren angelegt, bei dem frühzeitig die verschiedenen Belange, Interessen und Zielvorstellungen der Warnemünderinnen und Warnemünder, des Gewerbes und des Einzelhandels, der Wohnungs- und Tourismuswirtschaft, der verschiedenen Interessengruppen und Institutionen sowie der Politik und der Fachämter einfließen sollen.

Insofern bildet diese Veranstaltung einerseits den Beginn, andererseits die Fortführung eines breit angelegten Beteiligungs- und Ausarbeitungsprozesses, der während des Sommers in Form von Arbeitsgruppen zu speziellen Themen hinweg fortgesetzt wird und der Anfang September eine zweite fachöffentliche Veranstaltung zum Thema „Entwicklungsziele und Maßnahmen“ folgen lässt.

Darüber hinaus wird es im Frühherbst eine weitere große Bürgerversammlung zu den vorläufigen bzw. bis dahin ausgearbeiteten Ergebnissen geben. Alle Veranstaltungen und deren Ergebnisse werden jeweils ausgewertet und dokumentiert.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Wirtschaft | Mi., 30.06.2010 - 18:55 Uhr | Seitenaufrufe: 423
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019