Besuche HRO-News.de auf facebook
 
News | Jobs | Events | Bilder | Service
Impressum
 
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Anhänger des Fußball-Drittligisten FC Hansa Rostock haben im Auswärtsspiel beim FC Carl Zeiss Jena gegnerische Fans mit Fischen beworfen. Unter dem Gesang «Wir haben Euch was mitgebracht: Fisch, Fisch, Fisch!» flogen während der Partie am Samstag, die ...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 15.10.2017 - 12:26 Uhr
Skurrile Wurfgeschosse - Hansa-Fans bewerfen Jena-Anhänger mit Fischen - Foto: RP ONLINE
Gastgeschenke der besonderen Art haben Fans des Ostseeklubs Hansa Rostock beim Drittligaspiel am Samstag bei Carl Zeiss Jena (0:1) verteilt. Unter dem Gesang "Wir haben Euch was mitgebracht: Fisch! Fisch! Fisch!" flogen etwa 20 bis 30 dicke Fische vom ...
Quelle: RP ONLINE | So., 15.10.2017 - 11:53 Uhr
Freiwillige Helfer entrümpeln Stadtpark inmitten der KTV und befreien ihn von umherliegendem Unrat.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 16.10.2017 - 05:00 Uhr
Webers vom Stoppelhopser expandieren: ?Wir haben uns in die Herzen der Warnemünder gebacken.? #wirkoennenrichtig
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 15.10.2017 - 16:15 Uhr
Drei Tage lang bot die Erlebnismesse in Rostock ein besonderes Abenteuer für die ganze Familie.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 15.10.2017 - 18:15 Uhr
Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (RPGCC) • Mit dem Start des neuen Hochschulsemesters beginnt auch das Chorsemester von Celebrate. Jeden Mittwoch ab 19.30 Uhr probt der Rock Pop Gospel Chor im Arno Es...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 16.10.2017 - 18:27 Uhr
Gegen Papendorf setzt es für die Landesklasse-Fußballer die erste Niederlage seit dem 21. Mai.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 16.10.2017 - 18:13 Uhr

OB Methling: Konstruktiver Dialog zum Haushaltssicherungskonzept angestrebt

Rostock - Stadtmitte (hrps) • Einen konstruktiven Dialog zur Rostocker Finanzentwicklung strebt Oberbürgermeister Roland Methling an, der das überarbeitete Haushaltssicherungskonzept 2011-2018 heute der Bürgerschaft als Entwurf und Diskussionsgrundlage übergeben hat. „Nach dem überraschenden Ausgang eines Gesprächs kürzlich mit dem Innenminister kann der komplette Altschuldenabbau, der bis jetzt bis 2018 vereinbart war, zeitlich gestreckt werden. Das Haushaltssicherungskonzept, das auch einen Theaterneubau vorsieht, wurde entsprechend überarbeitet. Die Beschlüsse der Bürgerschaft zum möglichen Verkauf von jährlich 250 WIRO-Wohnungen können jetzt berücksichtigt werden“, unterstrich der OB.

Die dieser Tage in den Medien verbreitete Darstellung zum Verkauf von insgesamt sieben Wiro-Wohnungspaketen zu jeweils 25 Mio. Euro hatte sich auf die bisherige Vereinbarung mit dem Innenministerium bezogen, so der OB. „Aufgrund des damals vom Innenministerium verlangten schnelleren vollständigen Haushaltsausgleichs bis 2018 sahen wir keine andere Möglichkeit. Jetzt ist die Ausgangslage neu. Allerdings darf auch nicht verschwiegen werden, dass die neue Linie die kommunale Selbstverwaltung der Hansestadt auch rund zehn Jahre länger einschränkt, da insbesondere die staatliche Aufsicht bei den Finanzen länger erhalten bleibt. So lange kein ausgeglichener Haushalt vorliegt, werden Reglementierungen immer möglich sein“, so der OB.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Stadt | Fr., 26.11.2010 - 19:17 Uhr | Seitenaufrufe: 53
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2017 Daniel Gaudlitz