Energieminister Pegel überreicht Förderbescheid an Tischlerei in Rostock / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Lütten Klein (PIHR) • Am 17.08.2018 kam es gegen 15:45 Uhr im Bereich des
Quelle: HRO-News.de | Fr., 17.08.2018 - 23:10 Uhr
Rostock (PIHR) • Am 18.08.2018 gegen 17:30 Uhr ereignete ein fremdenfeindlicher Übergriff in Rostock.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 20:30 Uhr
Rostock-Dierkow (PIHR) • Am 18.08.2018 um ca. 19:15 Uhr wurden der Polizei verfassungsfeindliche Parolen aus Rostock-Dierkow gemeldet.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 22:29 Uhr
Rostock-Warnemünde (MWBT) • Finalspiele in der DFB Deutschen Beachsoccer Liga: Derzeit laufen die offiziellen Deutschen Beachsoccer Meisterschaften im Seebad Warnemünde. Seit Jahren ha...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 09:00 Uhr
Rostock-Stadtmitte (PIHR) • Am Morgen des 19.8.2018 gegen 6 Uhr wurde die Polizei über Schreie aus einer Wohnung in der Rostocker Pädagogienstr. informiert. Vor Ort eingetroffen, zeig...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 08:21 Uhr
Rostock-Warnemünde (PIHR) • Am Samstag, den 18.08.2018, gegen 10 Uhr, kam es in der Parkstraße in Warnemünde zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 18:21 Uhr
Fußgängerin von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am Nachmittag hat sich in Lütten Klein ein Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einer Fußgängerin ereignet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 17.08.2018 - 18:46 Uhr

Energieminister Pegel überreicht Förderbescheid an Tischlerei in Rostock

Rostock-Biestow (MEIL) • Einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 10.269,66 Euro (Fördersatz 21,15 Prozent) überreicht Energieminister Christian Pegel am Freitag (13.06.2014) an die Tischlerei Gunnar Schlimm in Rostock. Das Land Mecklenburg-Vorpommern fördert mit dem Zuschuss den Ersatz einer konventionellen Heizungsanlage durch eine Holzhackschnitzelheizung. Die Fördermittel kommen aus dem "Europäischen Fonds für regionale Entwicklung" (EFRE). Sie dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß Klimaschutz-Richtlinie.

In der Tischlerei soll künftig eine auf 80 kW ausgelegte Heizungsanlage, die in einem vollautomatischen Prozess eine kontinuierliche Temperatur sichert, zum Einsatz kommen. Dadurch ist eine CO2-Einsparung von bis zu 5,182 Tonnen pro Jahr möglich.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Umwelt & Natur | Di., 10.06.2014 - 16:55 Uhr | Seitenaufrufe: 52
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018